Verkehrsmix und kein Gegeneinander auf der Straße

Mehr Menschen sind mehr unterwegs. Sie sollen selbst entscheiden, wie. Deshalb kämpfen wir nicht gegen eine Verkehrsart wie das Auto, sondern für mehr Angebote in einem Mix.

Durch unsere Arbeit in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) werden wir den Verkehr zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Auto und dem öffentlichen Nahverkehr in Treptow-Köpenick fördern. Sämtliche Angebote sollen verbessert werden. Ein Ausbau des übergeordneten Straßenlandes entlastet die Anwohnerstraßen.

Wir wollen mit Nachbarbezirken und -gemeinden ein Verkehrskonzept erarbeiten, wie es auch Verkehrskonzepte in den Ortsteilen geben soll.

Unser gesamtes Programm könnt ihr euch auch als PDF downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.